Herdern


Herdern-Neuburg
Bahnhofhotel, Bismarckstraße 3

Die ehemalige Bismarckstraße trägt heute den Namen des SPD Reichstagsabgeordneten Stefan Meier, der 1944 von den Nazis ermordet wurde. Das gesamte Areal wurden 1944 zerstört.

Das Bahnhofhotel, ursprünglich als Wohnhaus gebaut, wurde am 15. Mai 1897 als Hotel und Restaurant eröffnet. In der Eröffnungsanzeige wirbt der Besitzer G. Franz mit Französischer und Wiener Küche, sowie mit Originalweinen aus renommierten Weinkellereien. In einer späteren Anzeige die im Februar 1900 in der Freiburger Zeitung erschien, wird mit eleganten Restaurant Räumlichkeiten geworben und auf die Gartenwirtschaft hingewiesen. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war Friedrich LebkŁchner Inhaber des Hotels.

Ansichtskarte mit geteilter Adressseite, gelaufen 1914

mit der Ansichten 2017

Bahnhofhotel

Bahnhofhotel

zurück zu Herdern-Neuburg
Impressum